SMARTRYX®-System

SMARTRYX® ist ein mediengestütztes System, das die Übertragung der Erstmeldung aus dem FAT (Feuerwehr-Anzeigetableau) auf ein mobiles Tablet, PC oder Smartphone ermöglicht.

Das digitale System SMARTRYX® verringert das Risiko, das Fehlalarme an die Feuerwehr gemeldet werden. Die meldergenaue Applikation ist mit der Brandmeldeanlage verbunden. SMARTRYX®-Meldungen, die dort eingehen, werden sofort auf einem Smartphone oder Tablet eines definierten Personenkreises (z.B. des Brandschutzbeauftragten) angezeigt. Dies können dann direkt vor Ort prüfen, ob ein echter Alarmfall vorliegt. 

Die SMARTRYX®-Applikation funktioniert herstellerunabhängig und ist kostenfrei. Sie ist zertifiziert und wird bei mehreren DAX-Unternehmen eingesetzt. Anhand offener Schnittstellen lassen sich weitere Geräte mit SMARTRYX® verbinden, wie z.B. Einbruchmeldeanlagen.

Da Brandmeldeanlagen ein sehr wichtiges Thema ist, veranstaltet BRANDUNO® am 11.05.2019 das Symposium "BMA-Dialog" im Yachthafen der ancora Marina in Neustadt i.H..

Weitere Informationen finden Sie hier.

Schraner - ipad 

SMARTRYX® lässt sich an jede vorhandene BMZ anschließen.

Das Feuerwehr-Media-Terminal und der Web-Accessor kommunizieren zum Datencenter.

Dort ist definiert, welche Informationen wohin übertragen werden. Im Datencenter sind zudem alle Zusatzinformationen wie Feuerwehrlaufkarten oder auch Brandschutzgrafiken und Gefahrstoffhinweise als PDF-Datei hinterlegt.

 

 

Der SMARTRYX®-Nutzer kann mit seinem individualisierten Datencenter-Zugang seine Objektdaten selbst verwalten und aktualisieren.

Abrufbar sind die Daten über die SMARTRYX®-Apps, die kostenlos im Appstore erhältlich sind.

SMARTRYX® hat die offizielle europäische Zulassung durch die Prüfstelle für Brandschutztechnik (PBST).

 

FAT_Anzeige auf iPad

 

  Mehr zur Funktionsweise von SMARTRYX ®

 

CMS WebDesk r - opener

CMS WebDesk r (c) Trawenski IT-Dienstleistungen

© Trawenski IT-Dienstleistungen